News /

"Der Teufel trägt Prada" bekommt Fortsetzung!

Es ist die Rolle die Emily Blunts Karriere unglaublich nach vorne getrieben hat und nun wird der Charakter, den sie in „Der Teufel trägt Prada“ gespielt hat, endgültig in den Mittelpunkt gerückt.

Lauren Weisberger, die Autorin von "Der Teufel trägt Prada" (was 2006 als gleichnamiger Film veröffentlicht wurde), kündigte auf Instagram ihr neues Buch an, welches bereits im Sommer 2018 auf den Markt kommen soll: When Life Gives You Lululemons.

Nach langem Warten gibt es also endlich eine Weiterführung der Geschichte, und Emily Charlton, die in "Der Teufel trägt Prada" kein Happy End bekam, wird nun Mittelpunkt dieses neuen Buches. Es soll unter anderem verraten, wie es Miranda Priestlys persönlicher Assistentin einige Jahre später ergeht.

Obwohl Der Teufel trägt Prada sich mehr um „Runway“ Chefin Miranda Priestly und ihre zweite Assistentin Andy drehte, war es vor allem Emily mit ihren geistreichen und witzigen Bemerkungen, die den beiden die Show gestohlen hat. Die neue Geschichte soll einige Jahre nach dem Zeitpunkt spielen, an dem "Der Teufel trägt Prada" endete. Aus Emily Charlton ist mittlerweile eine erfolgreiche Imageberaterin geworden, die in Greenwich, einer Vorstadt von Connecticut (unweit von New York) lebt. Dort vertritt sie unter anderem ihre Klientin Karolina Hartwell, deren öffentliches Image sie wieder aufpolieren muss.

Weisenberger veröffentlichte außerdem auch das Titelbild des Buches, welches die Silhouette einer Frau mit großer Sonnenbrille und einem noch größeren Hut zeigt, während sie sich über einen weißen Zaun lehnt.

Bis zur Veröffentlichung des Buches müsst ihr wohl noch bis zum Sommer 2018 warten, aber dann werdet ihr endlich einen Einblick in Emilys frechen Geist und ihren Rückblick auf die Zeit bei Runway bekommen. Bis dahin könnt ihr aber noch einmal euer Gedächtnis auffrischen, denn am 25. März seht ihr um 21 Uhr die Verfilmung von Der Teufel trägt Prada auf Universal Channel!


Tags: Der Teufel trägt Prada  


Kommentare