News /

Superstore wird um 3. Staffel verlängert

 

Wir sind extrem stolz auf Superstore, eine der cleversten und lustigsten Komödien im heutigen Fernsehen,

 sagte Jennifer Salke, Vorsitzende von NBC Entertainment.

Durch die fachmännisch gezeichneten Charaktere, erledigen unsere Produzenten und Schauspieler einen bemerkenswerten Job, der viele Themen angreift auf die sich unsere Zuschauer beziehen können. Zu seiner Anerkennung bringt uns Superstore nicht nur zum Lachen, sondern es regt uns auch zum Nachdenken an.

Superstore war ein Durchbruch als es letztes Jahr prämierte und schnell eine 13-episodige, zweite Staffel verdiente, was von einem ganzen Staffelauftakt letzten Herbst gefolgt wurde. Um dem einen extra Aufschwung zu geben, hat der Sender eine exklusive Episode der Comedy-Serie veröffentlicht, die die Reportage der Olympiade verfolgt.

Obwohl Superstore kein Riesenhit war, wurde die Serie dennoch sehr gut von Kritikern bewertet. Die exklusive Olympiafolge von Superstore zog in den USA über 9.7 Millionen Zuschauer vor die Fernseher, und machte sie somit zur meist geschauten Freitags-TV-Folge in 12 Jahren.

Superstore handelt von Amy (America Ferrera), die unerschütterliche Mitarbeiterin von Cloud 9, und Jonah (Ben Feldman). Nachdem ein Mitarbeiter entlassen wurde, treten die beiden und der Rest der Belegschaft in Streik. Sie sind sich zunächst jedoch nicht einig über ihr weiteres Vorgehen gegenüber dem Manager Jeff (Michael Bunin), der für die Unternehmensseite den Protest beilegen soll. Mateo (Nico Santos) macht es Amy und Jonah zusätzlich schwer, indem er versucht, sich hinter ihrem Rücken bei Jeff beliebt zu machen. 

 

Quelle: Deadline


Tags: Superstore  


Kommentare