Staffel 8

  • Episode 1. Mauer des Schweigens

    Auf Stacy Hayes-Fitzgerald (Betty Gilpin) und ihren Freund Rick Siebert wurde geschossen. Während Rick tödlich getroffen wurde, überlebte Stacy die Schießerei, indem sie sich stundenlang unter der Leiche ihres Freundes versteckte. Die Detectives Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) finden heraus, dass das drogenabhängige Pärchen Stacys Stiefvater erpressen wollte, der als Bürgermeister kandidiert. Bereits kurz nach ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus versucht Stacy, sich das Leben zu nehmen.

  • Episode 2. Rockstar

    Wheeler (Julianne Nicholson) und ihr neuer Partner Zach Nichols (Jeff Goldblum) untersuchen den Mord an dem aufstrebenden Musiker Theodore Kenright. Die Detectives verhören zuerst den Freundeskreis des Opfers. Theodore lebte mit einigen Mitbewohnern in einem Loft, doch keiner von ihnen scheint ein Motiv für die Tat zu haben. Während der Ermittlungen wird einer von Theodores Freunden den Fahrstuhlschacht hinuntergestoßen und stirbt.

  • Episode 3. Das Chamäleon

    Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) arbeiten an einem komplizierten Fall. In einer Seitenstraße wurde die Leiche eines Mannes entdeckt. Bei der Leiche finden die beiden Ermittler einen Schließfachschlüssel. Durch den Inhalt des Schließfaches lässt sich das Opfer als Anthony Burris identifizieren. Von dessen Ex-Frau erfahren Goren und Eames, dass Anthonys Mutter einst auf geheimnisvolle Weise gestorben ist und er einen Bruder namens Tommy hat. Diesen ausfindig zu machen, stellt sich allerdings als ziemlich schwierig heraus, denn Tommy wechselt ständig seine Identitäten.

  • Episode 4. Durchgedreht

    Die Detectives Nichols (Jeff Goldblum) und Wheeler (Julianne Nicholson) untersuchen den Mord an einem Finanzmanager. Er wurde während einer Gala getötet. Nichols ist der festen Überzeugung, dass das Unternehmen, für das der Mann gearbeitet hat, sehr viel mehr in den Fall verwickelt ist, als es bislang den Anschein hat. Verdächtig macht sich in den Augen der Ermittler vor allem Archi Beuliss (Norbert Leo Butz), der Chef der Firma. Er wird allerdings schon am nächsten Tag von seinem Arzt in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Auch dort gibt es schon bald einen Toten.

  • Episode 5. Die sieben Todsünden

    Der Promi-Arzt Dr. Conlon wurde in seinem Haus ermordet, während seine Frau gefesselt im Schlafzimmer lag. Gorens (Vincent D'Onofrio) und Eames' (Kathryn Erbe) Untersuchungen führen in die Kirche, die Conlon regelmäßig besuchte. Nachdem sie mit dem Reverend (Leland Orser) der Gemeinde gesprochen haben, sind sie überzeugt, dass der Geistliche sehr viel mehr weiß, als er zugeben will. Unter Verdacht gerät aber auch ein Footballstar, der ein Patient Conlons war. Außerdem scheint die Ehefrau des Reverends in den Fall verwickelt zu sein.

  • Episode 6. Der dritte Mann

    Bei einer Autoexplosion ist ein Mann ums Leben gekommen. Die beiden Detectives Nichols (Jeff Goldblum) und Wheeler (Julianne Nicholson) ermitteln, dass es sich bei dem Opfer um einen Gangster handelt, der vor einigen Monaten an einem bewaffneten Überfall auf einen Geldtransporter beteiligt war. Zunächst vermuten die Ermittler, dass der Mann von einem seiner Komplizen ermordet wurde. Auf dem ausgebrannten Autowrack finden sich einige Fingerabdrücke, die von einem Mann namens Joe Gallagher stammen. Der ist allerdings schon vor einiger Zeit bei einem Brand ums Leben gekommen.

  • Episode 7. Wo ist Emma?

    Während Andre Haslum (Luke Kirby) und seine Ehefrau Calista (Piper Perabo) beim Abendessen waren, wurde in ihr Hotelzimmer eingebrochen - nun ist ihre zweijährige Tochter Emma spurlos verschwunden. Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) untersuchen den Fall. Die Spuren am Tatort führen sie zu dem vorbestraften Mark Carston (Eric Anderson). Im Verhör gibt er schließlich den Einbruch in dem Hotel zu, jedoch will er mit der Entführung des Kindes nichts zu tun haben. Da geht bei Andres vermögender Tante Emily Huntford eine Lösegeldforderung über zwei Millionen Dollar ein.

  • Episode 8. Lug und Trug

    Caroline Walters, eine reiche belgische Diplomatin und ehemalige Olympiateilnehmerin, sowie ihr Bodyguard werde ermordet im Central Park aufgefunden. Nichols (Jeff Goldblum) und Wheeler (Julianne Nicholson) treffen im belgischen Konsulat den Sicherheitschef Jack Taylor, der den Bodyguard für Walters engagiert hatte. In Walters‘ Büro finden die Ermittler Hinweise darauf, dass sie eine Affäre mit einer Frau hatte und deshalb erpresst wurde. Bei der Frau handelt es sich um Laura Green (Jess Weixler), die angibt, ebenfalls erpresst zu werden. Kurz darauf wird ein Mordanschlag auf sie verübt.

  • Episode 9. Amok

    Ein Ehepaar wurde in seinem Haus überfallen und mit einem Hammer erschlagen. Goren (Vincent D'Onofrio) und Eames (Kathryn Erbe) sind überzeugt, dass die Opfer ihren Mörder gekannt haben müssen. Der Ehemann steckte offenbar in finanziellen Schwierigkeiten und hatte sich Geld von seinem Schwager Paul (David Harbour) geliehen. Bereits am nächsten Tag schlägt der Killer wieder zu. Dieses Mal wurde eine Lehrerin mit einem Hammer ermordet. Die Ermittler stellen fest, dass ausgerechnet Pauls Tochter eine ihrer Schülerinnen war.

  • Episode 10. Abserviert

    Der bekannte Sternekoch Max Goodwin (Eric Balfour) steht kurz davor, ein neues Restaurant zu eröffnen, als seine Freundin und Geschäftspartnerin Lisa Wellsley ermordet wird. Nichols (Jeff Goldblum) und Wheeler (Julianne Nicholson) haben es bei diesem Fall gleich mit einer ganzen Reihe von Verdächtigen zu tun. Da ist zum einen der Hip-Hop-Star Reginald X. Oldman (Anthony "Treach" Criss), der das Restaurant finanzieren wollte. Zum anderen scheint Lisas und Max' Partner Larry Clay (Shawn Hatosy) verdächtig, da Oldman offensichtlich geplant hatte, ihn auszubooten.