Episode

Käfig

Zwei kleine Kinder werden nach einem Autounfall aus einem Fluss gerettet. Beide sind so verängstigt, dass sie kein Wort sagen können. Im Garten der Familie finden die Ermittler der SVU die Leiche eines weiteren Mädchens. Auf einem sichergestellten Tonband ist zu hören wie das Mädchen gequält wird. Bei ihren weiteren Ermittlungen finden die Detectives heraus, dass die Adoptiveltern des toten Mädchens keinesfalls liebevoll waren: Sie wendeten umstrittene Behandlungsmethoden an, um ihren Willen zu brechen. Können die Verantwortlichen zu Rechenschaft gezogen werden?

Kommentare