Staffel 1

  • Episode 1. Mit einer Ausrede fängt es an

    Shawn Spencer (James Roday) wurde von seinem Vater, dem Polizisten Henry Spencer (Corbin Bernsen), darauf gedrillt, jedes noch so kleine Detail in seiner Umgebung wahrzunehmen. So verfügt er heute über ein fotografisches Gedächtnis und kann anhand minimaler Auffälligkeiten bislang ungeklärte Kriminalfälle lösen. Als Shane der Polizei eines Tages bei der Überführung eines Mörders hilft, wird er allerdings beschuldigt, selbst an dem Mordfall beteiligt zu sein. Shawn ringt nach einer plausiblen Erklärung und behauptet fortan, hellseherische Fähigkeiten zu haben.

  • Episode 2. So spannend kann ein Buchstabierwettbewerb sein!

    In Santa Barbara steht der alljährliche Buchstabier-Wettbewerb an. Gus (Dule Hill), der als Kind einen solchen Wettbewerb verloren hatte, weil Shawn (James Roday) ihm fasch vorgesagt hat, ist vor Euphorie kaum zu bremsen. Als der große Favorit, Brendan Vu (Issey Lamb), einen Ohnmachtsanfall erleidet, werden Shawn und Gus mit Nachforschungen beauftragt. Da stürzt der Leiter des Buchstabierwettbewerbs aus ungeklärten Gründen von seiner Loge. Während Detective Carlton Lassiter (Timothy Omundson) von einer natürlichen Todesursache überzeugt ist, glaubt Shawn an einen Mordfall.

  • Episode 3. Man möge jetzt sprechen … oder für immer schweigen

    Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden: Dylan (Diego Klattenhoff), Sohn des Bundesstaatsanwaltes Maxwell, und dessen Freundin Bethany (Gina Holden) verbringen den Tag ihrer Hochzeit in einem Hotel. Kurz vor der Trauung erfahren sie, dass der fünf Millionen teure Familienring aus dem Tresor des Hotels gestohlen wurde - ein Erbstück, das Maxwell seiner Schwiegertochter zur Hochzeit vermachen wollte. Um mehr über die Familienverhältnisse und einen möglichen Täter zu erfahren, beschließt Shawn (James Roday), Braut und Bräutigam auf einer Junggesellenparty mit Alkohol zum Sprechen zu bringen.

  • Episode 4. Attraktive Frau sucht toten Mann zwecks Geldanlage

    Vor Jahren haben drei Männer bei einem Banküberfall drei Millionen Dollar erbeutet. Zwei der Täter wurden gefasst und verhaftet. Der dritte totgeglaubte Bankräuber, David Wilcroft, konnte unerkannt mit der Beute fliehen. Als die beiden inhaftierten Täter auf Bewährung entlassen werden, machen sich Shawn (James Roday) und Gus (Dule Hill) sofort auf zu Raylene Wilcroft, der Frau des Verstorbenen, die nun in größter Gefahr schwebt. Dort stößt Shawn auf eine heiße Spur - und die führt nicht nur zur verschwundenen Beute.

  • Episode 5. Katze krallt sich Killer?

    Shawn (James Roday) und Gus (Dule Hill) bekommen es mit einer Selbstmordreihe zu tun. Als Shawn in der Wohnung des ersten Opfers Indizien für einen gewaltsamen Tod findet, zweifelt er an der Freitodtheorie der Polizei. Shawn behauptet mit Hilfe seiner hellseherischen Kräfte Kontakt zur Katze der Verstorbenen aufnehmen zu können, damit er zur weiteren Recherche am Tatort bleiben darf. Wenig später wird von der Polizei das nächste Selbstmordopfer gefunden: Eine junge Frau, die an einer Kohlenmonoxidvergiftung in ihrem Auto gestorben ist. Und wieder handelt es sich für Shawn eindeutig um Mord.

  • Episode 6. Da möchte man in Frieden Bürgerkrieg spielen …

    Shawn (James Roday) und Gus (Dule Hill) besuchen die Proben der Inszenierung des amerikanischen Bürgerkrieges, die von Detective Lassiter (Timothy Omundson) geleitet werden. Dieses Jahr wird die Schlacht bei Piper's Cove nachgestellt. Sally Reynolds (Claire Coffee) spielt in der Aufführung eine Krankenschwester, die den Anführer der Konföderierten, gespielt von Nelson Poe (Yves Cameron), tötet und so die Schlacht entscheidet. Bei der Probe verpasst Sally ihren Einsatz, aber trotzdem fällt Nelson tot vom Pferd - von einer echten Kugel getroffen. Ein neuer Mordfall für Shawn und Gus?

  • Episode 7. Ein Geschlechterkampf der etwas anderen Art

    Shawn (James Roday) und Gus (Dule Hill) geraten wieder durch Zufall in die Ermittlungen der Polizei: Der Psychologe Dr. Blinn wurde ermordet. Zur selben Zeit taucht Robert, der behauptet von Geistern gejagt zu werden, in ihrer Praxis auf. Es stellt sich heraus, dass dieser unter einer Identitätsstörung leidet. Shawn entdeckt, dass Robert der letzte Patient des toten Dr. Blinn war.

  • Episode 8. Shawn gegen „Das Rote Phantom“

    Juliet (Maggie Lawson) erzählt Shawn vom Fall eines verschwundenen 18-Jährigen namens Malone Breyfogle (Calum Worthy). Obwohl die Beamten eigentlich 48 Stunden abwarten müssen, ehe sie die Ermittlungen aufnehmen, statten Shawn (James Roday) und Gus (Dule Hill) der Mutter des vermissten Jungen einen Besuch ab. In Malones Zimmer entdecken sie nicht nur eine große Menge Bargeld, sondern auch Hinweise zu dessen aktuellen Aufenthaltsort, der jährlichen Comic Convention. Da die Veranstaltung restlos ausverkauft ist, müssen Shawn und Gus in die Trickkiste greifen, um Einlass zu erhalten.

  • Episode 9. Tiere, Menschen, Endstationen

    Shawn (James Roday) und Gus (Dule Hill) erhalten Besuch von Shawns ehemaliger Schulfreundin Trish Connors (Ashley Williams) und deren Vater. Der Mann behauptet, vor 20 Jahren einen Mord beobachtet zu haben - an Opfer und Täter kann er sich allerdings nicht erinnern. Gus und Shawn gehen der Sache nach und stoßen im Polizeiarchiv auf einen ungelösten Fall, bei dem eine junge Bergsteigerin von einem Berglöwen tödlich verletzt wurde. Als sie sich im Zoo über die Ernährungsgewohnheiten der Tiere informieren, werden die beiden Ermittler skeptisch. Wenig später erfahren sie von einem weiteren Opfer.

  • Episode 10. Erde ruft Lassiter

    In einer Bar trifft Shawn (James Roday) auf Detective Lassiter (Timothy Omundson), dem das Lösen von Kriminalfällen immer größere Schwierigkeiten bereitet. Shawn, Gus (Dule Hill) und Juliet (Maggie Lawson) beschließen ihrem Kollegen unter die Arme zu greifen und noch einmal den Fall des toten Astronomen Bryant Vallery (Eddy Huber) aufzurollen, an dem Lassiter gescheitert ist. Im Observatorium finden Shawn und Gus heraus, dass Bryant zusammen mit seinem Partner Hugo (Richard Kind) auf einen bislang unbekannten Planeten gestoßen ist. Eine Entdeckung, die ihm das Leben kostete?