Episode

Kein Yang ohne Yin

Shawn (James Roday) und Gus (Dule Hill) treffen sich mit dem Verhaltenspsychologen Mary Lightley, der ein Buch über die Serienmörderin Yang verfasst hat. Mary ist davon überzeugt, dass Yang nicht alleine gearbeitet hat und mindestens einen Komplizen hatte. Wenig später werden Gus und Shawn zu einem Tatort gerufen, an dem eine Leiche mit einem schwarzen und einem weißen Stein gefunden wurde - Yin und Yang. Gemeinsam mit Mary machen sich die beiden Ermittler auf zu Yang, die zwischenzeitlich in einer geschlossenen Anstalt sitzt.