Episode

Zwei in einer Kuba-Krise (2)

Die Situation in Kuba scheint aus dem Ruder zu laufen. Hank (Mark Feuerstein) kann nicht abfliegen, weil Evan (Paulo Costanzo) von Einheimischen entführt wurde. Sie halten ihn fälschlicherweise für einen Arzt. Er soll einem Oppositionellen helfen, der sich an keinen anderen Doktor wenden kann. Hank wiederum kommen Zweifel an der neuen Therapie von Dr. Marisa Casseras (Paola Turbay). Auch in den Hamptons läuft nicht alles rund. Dr. Emily Peck (Anastasia Griffith) und Divya (Reshma Shetty) fällt es weiterhin sehr schwer, effizient zusammenzuarbeiten.