Episode

The Dining Hall

Ben (Peter Krause), Rhys (John Simm) und Justine (Gina Torres) finden heraus, dass die japanische Generalkonsulin mit dem Diamantenschmuggel zu tun hat. Sie stellen ein exklusives Restaurant auf die Beine, mit dem sie die Konsulin überzeugen wollen, dies künftig als Fassade für die Schmuggelgeschäfte zu nutzen. Sie geraten jedoch aus dem Konzept, als sie feststellen, dass sie nicht diejenige ist, die dahintersteckt. AVI entdeckt Tommys (T.R. Knight) Verbindungen zum Southland-Kartell. Während das Kartell jemand auf ihn angesetzt hat, taucht Tommy mit Hilfe seiner neuen Identität unter.