Brandys Wut

Die junge Larissa (Peyton List) wird gefesselt und mit Schnittwunden übersät von ihrem Freund Patrick (Michelangelo Milano) aufgefunden. Als er den Täter bemerkt, wird auch Patrick bewusstlos geschlagen. Es stellt sich heraus, dass der Mann Larissa am ganzen Körper rasiert und ihren Slip mit dem Namen "Brandy" bestickt hatte. Fin (Ice-T) geht der Sache nach und stößt auf ähnliche Fälle im nahen New Jersey. Dort wurden zwei Zehnjährige vergewaltigt. Die Opfer berichten, dass der Täter sie beide mit dem Namen "Brandy" ansprach.